Kursangebote >> Kursdetails

Literaturfest - Lesung aus dem Buch "Geschichte der Sklaverei"

Kursnummer: J1031

Info: Sklaverei gibt es seit der Antike. Sklaven wurden und werden zu einer Sache erniedrigt, entrechtet, misshandelt, körperlich und sexuell ausgebeutet. Heute, im 21. Jahrhundert, gilt Sklaverei zwar als eine der schwersten Menschenrechtsverletzungen, doch die Zahl moderner Sklaven wird im zweistelligen Millionenbereich geschätzt. Martin Schneider liest aus seinem 2015 im Marix-Verlag erschienenen Buch "Die Geschichte der Sklaverei". Er zeigt sowohl die Ausprägungen als auch die Wandlung der Sklaverei bis in die heutige Zeit.

Kosten: 12,00 €

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 4 5 6 789
1011121314 1516
17 18 19 20 212223
2425 26 27 28 29  

Februar 2020