Kursangebote >> Kursdetails

Literaturfest- Stacheldraht und Bambusspeere - Indonesiens verdrängte Geschichte

Kursnummer: J1034

Info: Eine umfassende Dokumentation ganz unterschiedlicher Erinnerungen und Wertungen indonesischer, niederländischer, japanischer und deutscher Zeitzeugen. Ein wichtiger Beitrag zur Stärkung der internationalen Friedensbemühungen.

Mit ihrem Buch "Stacheldraht und Bambusspeere" führt Bruni Adler in eine Welt, die man als Urlaubsparadies oder touristischen Sehnsuchtsort kennt. Freilich gab es in dieser schönen tropischen Welt der 17.508 Inseln zwischen 1920 und 1965 immer wieder Kriege, deren Opferzahl in die Millionen geht. In einfühlsam-offenen Interviews lässt Bruni Adler vor allem die Stimmen derjenigen zu Worte kommen, die unter der Unterdrückung, der Ausbeutung und, insbesondere unter den Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs, am allermeisten zu leiden hatten - seien es Deutsche, Holländer, Indonesier, Indo-Europäer oder Japaner.

Wie schon für ihre drei Bücher zuvor, gilt auch für dieses: Bruni Adler recherchiert und schreibt nicht im Dienste irgendeiner Ideologie oder Theorie, sondern in und zur Erinnerung an die von ungezählten Opfern ertragenen Leiden in Kriegszeiten, die leider - im Gegensatz zu den "Erfolgen" der Gewinner - nach dem Krieg nur zu bald in Vergessenheit geraten.

"Bruni Adler gelingt es auf beeindruckende Weise, das Schicksal der Opfer der Kriege in Indonesien vor dem Vergessen zu bewahren. Sie zeigt, dass die konstatierte Lücke in der Geschichtsschreibung durchaus geschlossen werden kann."

Kosten: 12,00 €

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Kein Bild vorhanden

Bruni Adler

Weitere Informationen zur Dozentin

Zur Zeit keine Kurse vorhanden.


 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 1 23456
7 89 10 111213
14 15 16 17 181920
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30     

September 2020