Kursangebote >> Kursdetails

Auf den Spuren des "weißen Goldes" durch Traunstein - Salinenwegführung

Foto: Andreas Plenk

Kursnummer: H2034

Info: Von der Sole zum Salz: Eine Führung auf den Spuren des "weißen Goldes" durch Traunstein Treffpunkt für diese besondere Stadtführung ist um 15.00 Uhr am Heimathaus. Stadtführer Sepp Knott informiert über die einstige Bedeutung des Salzhandels für Traunstein. Stationen der rund eineinhalbstündigen Salinenwegführung sind unter anderem das Heimathaus mit dem historischen Stadtrelief, der Lindlbrunnen, der Maxplatz mit dem Rupertusbrunnen, die Salinenkapelle, der Rupertistadl und die Nepomukkapelle. Im Anschluss an die Salinenwegführung gibt es ein besonderes Abendessen: Im Wirtshaus Zum Aubräu wird der Traunsteiner Salzkrustenbraten mit Knödel und Speck-Krautsalat angeboten - garniert mit Geschichten aus dem Leben der Salinenarbeiter, die damals dort nach getaner Arbeit einkehrten. Bitte bei der Anmeldung mitteilen, ob Sie am Essen teilnehmen möchten.
Anmeldeschluss: 19.06.2019

Kosten: 20,00 €

inkl. Essen (ohne Getränke)
Gebühr: 30,50 inkl. Salzkrustenbraten

Dokument(e) zum Kurs: Für diesen Kurs sind keine Dokumente vorhanden.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
28.06.2019 15:00 - 18:00 Uhr   Treffpunkt: Heimathaus, Traunstein

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24 25 26 27 28 29 30

Juni 2019