REFA-Kurse: Grundlagen-, Techniker- und Ingenieursausbildung


Eine der Hauptaufgaben des REFA-Verbandes ist die Sicherung und Förderung der beruflichen Qualifikation jedes Arbeitnehmers in der freien Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung. Die prozessorientierte Arbeitsorganisation bildet den Schwerpunkt der Verbandsarbeit. Die „REFA-Grundausbildung-Arbeitsorganisation“ hat sich als anerkannte Qualifikation zur Übernahme von Projekt-und Führungsaufgaben bewährt. Der REFA-Verband hat sich ein hohes Maß an Wertschätzung in fast allen Wirtschaftszweigen, in der öffentlichen Verwaltung auf nationaler und internationaler Ebene erwerben können. Er ist durch die Sozialpartner DGB und BDA anerkannt. Durch den modularen Aufbau der Seminare, beginnend mit dem REFA-Grundschein, dann aufbauend über verschiedene Fachscheine bis hin zur kompletten REFA-Techniker- oder REFA-Ingenieur-Ausbildung, bietet der Verband für die unterschiedlichsten Qualifikationsprofile das passende Programm.

 


 
Auskünfte gibt:

Herr Spiegelberger
Tel.: 08661 772
Fax: 08661 9839817

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3 456 7 8 9
1011 12131415 16
17 181920 21 22 23
24252627 2829 30
31       

August 2020